2.53 Promille: In Schlangenlinien durch Flechtorf

10. August 2017
Deutlicher Alkoholgeruch war feststellbar. Symbolbild: Anke Donner
Lehre. Am Mittwochabend konnte die Polizei eine Trunkenheitsfahrt in Flechtorf dank eines Zeugens aufklären. Dem 55 Jahre alten Fahrzeugführer aus Lehre fiel die unsichere Fahrweise des vor ihm fahrenden Opel Corsa auf, welcher Schlangenlinien fuhr und dabei mehrfach auf den Grünstreifen abkam.

Anzeige

Kurzum folgte der 55-Jährige dem Opelfahrer, welcher seinen PKW in der Alten Braunschweiger Straße in Flechtorf anhielt.

Als der Lehrscher die Fahrertür des Opels öffnete und den Fahrer ansprach, konnte er deutlich den Geruch von Alkohol feststellen. Er informierte umgehend die Polizei. Im Rahmen eines freiwilligen Alkoholtests wurde festgestellt, dass der 60 Jahre alte Fahrer des Opels mit 2,53 Promille erheblich alkoholisiert war. Daraufhin wurde bei dem Braunschweiger eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen